Haut de page

5 - Der Fall der Mauer

Haut de page

 

  Das wiedervereinte Berlin

Die Stadt befand sich im Freudentaumel. Staunen und unsagbares Glücksgefühl vermischten sich: „Ick glob es erst, wenn icke drüben bin ", erklärte eine Ostberlinerin. Unvergeßliche Szenen der Freude spielten sich überall ab. Gekreische, Tränen, Gelächter, Gesang … Die Ostdeutschen wurden mit Blumen empfangen. Feuerwerkskörper stiegen in die Luft, Sektkorken knallten, Kerzen wurden angezündet. Die Mauer wurde von einer tanzenden und singenden Menschenmenge gestürmt. Kaffe oder Glühwein wurden den Grenzposten auf beiden Seiten angeboten. Die ostdeutschen Grenzer wurden angesprochen. Am Checkpoint Charlie wurde jeder Trabant, der hupend über die Grenze kam, von der Menge mit Hurrarufen empfangen und seine Insassen beglückwünscht.

Der Kurfürstendamm, über den sich ein Meer von Menschen ergoß, wurde für den Verkehr gesperrt. In den darauffolgenden Tagen machte sich ein Heer von „Mauerspechten" daran, immer größere Breschen in die Mauer zu hauen. Der bekannte Cellist Rostropowitsch kam, um an der Mauer Bach zu spielen. Lange Warteschlangen bildeten sich an den Grenzübergängen, vor den Banken, wo jeder Ostdeutsche ein Begrüßungsgeld in Höhe von 100 DM in Empfang nehmen durfte, vor den Geschäften, besonders vor dem KaDeWe, dem West-Berliner Konsumtempel.

Innerhalb von drei Tagen strömten zwei Millionen Ostdeutsche nach West-Berlin.

Am Abend des 10. November fand vor dem Schöneberger Rathaus eine große Kundgebung statt, an der Bundeskanzler Kohl, Außenminister Hans-Dietrich Genscher, der Ehrenvorsitzende der SPD Willy Brandt und der Regierende Bürgermeister Walter Momper teilnahmen, der das deutsche Volk als das glücklichste Volk der Welt bezeichnete.

 

Im Trabant über die Grenze
Im Trabant über die Grenze

Die Mauer wird eingenommen
Die Mauer wird eingenommen

Immer größere Breschen werden geschlagen
Immer größere Breschen werden geschlagen

L'attaque du Mur

 

Bas de page

Inhaltsverzeichnis - Anhang - Auf den Spuren der Mauer

Bas de page