Coquelicot Die Farbe der Tränen
  Führung Verzeichnis der Maler Partner Vorwort

 
  89 - Luc-Albert Moreau

Luc-Albert Moreau, Octobre 1917, attaque du Chemin des Dames (Oktober 1917, Angriff auf den Chemin des Dames), 1917, Tusche, Musée d'histoire contemporaine - BDIC, Paris.

© SESAM, Paris, 1998.

 
Der Tod
888990

89 - Luc-Albert Moreau

Moreau (1882-1948) kämpfte in Verdun, am Chemin des Dames, in der Picardie. Er wurde mehrmals verwundet und war einer jener, welche der Krieg für das ganze Leben geprägt hat. So malte er in den zwanziger und dreißiger Jahren unablässig und fast ausschließlich seine Erinnerungen an Verdun, wobei er sich auf seine an der Front gemachten Studien stützte. Die vorliegende Zeichnung, ein Kadaver, auf einen durch ein Geschoß zersplitterten Baumstamm aufgespießt, beeindruckt durch ihre Schlichtheit und die ausdrucksstarke Linienführung. Sie gibt das Grauen wieder, das ebenfalls viele Fotografen auf ihren Bildern festgehalten haben. Auch die Ausdruckskraft der gespreizten, verkrampften Hände, die Léger erwähnte, ist hier deutlich erkennbar.