Coquelicot Die Farbe der Tränen
  Führung Verzeichnis der Maler Partner Vorwort

 
  86 - Félix Vallotton

Félix Vallotton, Les barbelés (Stacheldraht), 1916, xylographie, 25,2 x 33,5 cm, Galerie Paul Vallotton, Lausanne.

 
Der Tod
858687

86 - Félix Vallotton

Während Grosz die Technik der Lithographie anwandte, gewann Vallotton dem Holzschnittverfahren ein noch schematischeres Bild ab, eher eine symbolische Darstellung als eine Schilderung: zwei Tote in einem Stacheldrahtverhau. Sie sind im Gewirr des Stacheldrahts kaum zu erkennen, ihre Gliedmaßen gleichen den aus der Erde ragenden Holzpfählen, ihre Körper lösen sich bereits auf. Über ihnen prangt nicht der unverschämt blaue Himmel wie bei Orpen, sondern ein sternklarer Nachthimmel - die Natur bleibt dem Morden gegenüber gleichgültig.