Coquelicot Die Farbe der Tränen
  Führung Verzeichnis der Maler Partner Vorwort

 
  82 - Otto Dix

Otto Dix, Mahlzeit in der Sappe (Lorettohöhe), 1924, Aquatinta, 35,3 x 47,5 cm, Deutsches Historisches Museum, Berlin.

© Deutsches Historisches Museum, Berlin.

 
Der Tod
Führung8283

82 - Otto Dix

Auf kaum einem Bild des Radierwerks Der Krieg fehlt das Motiv des Todes. Manchmal ist es das Hauptmotiv, manchmal wird sozusagen nur nebenbei darauf angespielt, wodurch es keineswegs erträglicher wird. Hier setzt der Künstler zwei verschiedene Malweisen nebeneinander. Deutlich herausgearbeitet ist das Bildnis eines ausgehungerten, entmenschten Soldaten. Elliptischer hingegen ist die Darstellung des neben ihm halb begrabenen Skeletts, das er selbst bald sein wird. Vom einen zum anderen übergehend verliert das Bild an Dichte, löst sich auf, wird gespenstischer - eine Metapher der Verwesung.