Coquelicot Die Farbe der Tränen
  Führung Verzeichnis der Maler Partner Vorwort

 
  40 - André Dunoyer de Segonzac

André Dunoyer de Segonzac, Préparation d'artillerie, section hors-bois, Lorraine, janvier 1915 (Trommelfeuer, Abteilung auf offenem Feld, Lothringen, Januar 1915), 1915, Tusche auf Papier, 21,5 x 30 cm, Musée d'Histoire Contemporaine - BDIC, Paris.

© SESAM, Paris, 1998.

 
Das Zeitalter der Artillerie
394041

40 - André Dunoyer de Segonzac

Geradezu beispielhaft für Frontzeichnungen: Segonzac (1884-1974) war wie andere Künstler Tarnspezialist und war an verschiedenen Fronten eingesetzt. In seinen Notizbüchern skizzierte er Szenen, die er dann oft hinter den Linien wiederaufgriff, vervollständigte und mit Anmerkungen versah, so daß ein autobiographisches Tagebuch entstand. Eine Detonation wird einfach durch Tuschekleckse und -strichel in der Mitte des Bildes wiedergegeben, deren einziger Nachteil darin besteht, daß sie wie harmlose Rauchfahnen aussehen. Deshalb griff er zur genaueren Erläuterung auf das geschriebene Wort zurück - womit er in gewisser Weise die Unzulänglichkeit seiner Zeichnung eingestand. Jean-Louis Forain ging ähnlich vor, verwendete jedoch Kohle, die er auf dem Papier zerdrückte.