Coquelicot Die Farbe der Tränen
  Führung Verzeichnis der Maler Partner Vorwort

 
  33 - C. R. W. Nevinson

C. R. W. Nevinson, Returning to the Trenches (Rückkehr in die Gräben), 1914-15, Öl auf Leinwand, 51 x 76 cm, National Gallery of Canada, Ottawa.

© National Gallery of Canada, Ottawa. Gift of the Massey Collection of English Painting, 1946.

 
Das Schlachtfeld
3233Führung

33 - C. R. W. Nevinson

Nach einem Heimaturlaub oder einer Ruhepause im Hinterland kehrt eine französische Kompanie in die vorderste Linie zurück. Das könnte ein episches Bild abgeben, eine der lyrischen Visionen, wie sie die Propaganda verbreitet. Nevinson ist aber bereits illusionslos, obwohl das Gemälde sehr frühen Datums ist und schon Anfang 1915 in London ausgestellt wurde. Diese Soldaten sind bar jeder Begeisterung, nichts Heroisches kennzeichnet sie. Die Last der ungeheuer großen Tornister und der Gewehre erdrückt sie, sie gehen gebeugt und so schnell sie können - ins Gemetzel. Das Rot und das Blau der Uniformen erlischt in den Grau - und Ockertönen. Durch Schräglinien im Vordergrund bringt Nevinson in futuristischer Art die Hast der Soldaten zum Ausdruck.